ich bin asperger

und berate dich gern bei allen fragen zum asperger-autismus-spektrum

die erkenntnis – wir sind asperger:innen

wir haben es über umwege erfahren.
als ich den wunderbaren animations-film max & mary gesehen habe, erkannte ich endlich, was an unserem einen sohn so besonders war: wie max in dem film hat er das asperger-autismus-syndrom. in der folge las ich mich in das thema ein und bemerkte dadurch, dass auch seine schwester betroffen ist. sie hatte sich durch typische anpassungs-strategien durchgeschlagen und war darum unauffälliger.
die abklärung bei der kinderärztin brachte dann klarheit: beide kinder sind asperger:innen in unterschiedlich starker ausprägung. die ärztin – selber auch im spektrum – gab uns außerdem einen tipp mit nach hause: das asperger-autismus-syndrom wird in der regel vererbt.
also machte ich verschiedene tests, verglich mich mit den kindern, vor allem aber stellte ich mir viele fragen. ich brauchte nicht lange für die analyse und die überfällige selbstdiagnose.
inzwischen sind alle unsere kinder positiv abgeklärt. und unsere beziehungen werden immer besser!

 

die erlösung – kindheit im spektrum

 
seit ich weiß, dass ich asperger bin, haben sich für mich eintausend rätsel gelöst! endlich verstehe ich die ursache meiner beziehungsprobleme,  die merkwürdigen reaktionen meiner mitmenschen und vor allem woher die unzähligen probleme in meiner kindheit und jugend herkamen. ich sehe mich in ganz neuem licht und lerne endlich, mich selber verstehen und lieben.

dieses aha-erlebnis wünsche ich allen aspies. indem ich familien und einzelpersonen berate und in meinen büchern neue heldinnen im asperger-autismus-spektrum erschaffe, trage ich dazu bei, dass barrieren und vorurteile abgebaut werden können.

aspies – individuell im gleichen spektrum

 
als asperger gleiche ich anderen betroffenen in zahlreichen merkmalen – und bin doch auch wieder ganz anders in meiner persönlichen ausprägung. so bin ich ein ausgeprägter zahlenmensch, während meiner tochter zahlen ein graus sind.
wo ich mich aber mit meinen kindern und sehr vielen anderen vereint finden: wir sind fasziniert von mustern in der natur! stundenlang ins feuer schauen, lebendig scheinenden steinadern mit den fingern folgen, wolkenbilder oder vögel im flug beobachten – das machen wir mit ausdauer und begeisterung.
kein wunder, fotografieren wir auch alle leidenschaftlich.